Studiochor Budapest

Der Studiochor Budapest wurde 1998 gegründet. Er setzt sich aus Sängerinnen und Sängern ehemals von Kalman Strausz geleiteter Chöre zusammen, die weiterhin mit ihm musizieren wollen. In ihrem Repertoire stehen barocke und klassische Oratorien und a capella Werke. Sie nehmen regelmäßig am Budapester Frühlingsfestival und an den Oratorienkonzerten in der Matthiaskirche in der Budapester Burg teil. (Stand 02.04.2000)