Matthias Wengler (Chorleitung 2009 - 2015)

 

Von 2009 bis 2015 leitete Matthias Wengler den Sine Nomine - Philharmonischer Chor Braunschweig.

Seit 2004 ist Matthias Wengler Propsteikantor in Königslutter. Neben der Leitung der Propsteikantorei und dem Organistendienst an der Stadtkirche füllt eine umfangreiche Konzerttätigkeit seinen Kalender.

Von 1997 bis 2001 studierte er Evangelische Kirchenmusik an der Musikhochschule in Köln (A-Examen). Bis zu seiner Berufung nach Königslutter war er bis 2004 Kirchenmusiker an St. Johannis (Braunschweig). Zahlreiche Benefizkonzerte, die unter seiner Leitung stattfanden, führten dort 2005 zur Restaurierung der bedeutenden Furtwängler & Hammer-Orgel.

2005 gründete Matthias Wengler die Orgeltage in der Propstei Königslutter, im selben Jahr begann die Reihe der Neujahrskonzerte. Mit großem Erfolg startete 2011 unter seiner Leitung die Musikfilm-Reihe Faszination Klassik, die in besonderer Weise klassische Musik vermittelt und inzwischen einen großen Freundeskreis hat.

Gastkonzerte als Organist, Pianist und Dirigent sowie Rundfunk- und CD-Aufnahmen führten ihn bisher durch das gesamte Bundesgebiet und ins europäische Ausland. Literarisch-musikalische Programme, Konzerte als Pianist und Liedbegleiter, unkonventionelle Orgelkonzerte, Schulkonzerte, Orgelkonzerte für Kinder sowie Filmmusik- und Musical-Projekte ergänzen die Arbeit des vielseitigen Kirchenmusikers.